Schamanismus

Schamane „einer der in der Dunkelheit sieht“ - er reist in die geistige Welt, um von Krafttieren und Lehrern dort Informationen zu erhalten und jene anzuwenden. Er sieht mit dem Herzen und mit seinem „dritten Auge“.

Schamanismus bietet in jeder Lebenssituation Unterstützung.

 

Trancetanz ist eine uralte schamanische Methode, den «Spirit» in unseren Körper einzuladen und uns durch spirituelle Ekstase zu heilen. Über 40.000 Jahre lang haben die Ureinwohner auf der ganzen Erde praktiziert, was heute unbewusst in den Dance-Klubs passiert, nämlich verlorene «Seelenanteile» heimzubringen und somit die ekstatische Erfahrung spiritueller Ganzheit zu machen.


Salvesen/Brandes, Leben im Rhythmus

 

Preis auf Anfrage!



KEIN Ersatz für einen Arzt, ärztliche Behandlung oder Psychotherapie!